News 2016


Wendelsheim

Gestern fuhr Sarah ihr letztes Rennen der Saison in Rheinstetten. Die Frauen fuhren 41 km als Kriterium. Trotz der starken Konkurrenz fuhr Sarah souverän den Sieg ein.

 

Luka und Arne starteten in Wendelsheim. Es galt 71 km als Kriterium zu absolvieren. Arne gelang es in die Ausreißergruppe zu springen, wodurch er fleißig Punkte sammeln konnte. Er fuhr auf den starken 3. Platz.

Düsseldorf

Gestern war das Finale der Radbundesliga in Düsseldorf. Das Rennen sollte über 3 Runden mit 46 km ausgetragen werden, durch Probleme mit der Streckensicherung musste das Rennen allerdings auf 2 Runden verkürzt werden. Hierdurch war das Rennen extrem schnell und hektisch. Circa 3 km vor dem Ziel kam es in der Sprintvorbereitung zu einem Sturz, der einen Großen Teil der Fahrer ausbremste. Luka fuhr anschließend auf Platz 27 im Sprint. Simon, Yannic, Matthias, Arne und Jonas fuhren ebenfalls im Feld durch das Ziel.

Dierbach

Yannic, Arne, Luka und Jonas starteten heute in Dierbach in der Pfalz. Das 85 km lange KT-A-B Rennen wurde von Anfang an sehr schnell gefahren und der starke Wind machte den Kurs selektiv. Immer wieder gingen kleinere Gruppen, in denen meistens ein G24-Fahrer war. Die Gruppen wurden jedoch immer schnell wieder gestellt. In der entscheidenden Gruppe war leider jedoch kein Fahrer des Teams. Im C-Rennen fuhr Johannes auf den 10. Platz. Nun fehlt ihm nur noch eine Platzierung zum Aufstieg.



Rülzheim

Gestern starteten Matthias, Luka , David und Jonas in Rülzheim. Das Rennen war ein 75 km langes Kriterium mit 50 Runden. Matthias konnte sich sehr gut in dem stark besetzten Feld durchsetzen und fleißig Punkte sammeln. Er erreichte so den 8 Platz. Sarah startete zusammen mit den Jugendfahrern von denen sich früh drei absetzen konnten. So wurde das Frauenrennen im Schlusssprint entschieden. Sarah belegte hier den 2. Platz.


BL-Bilster Berg

Am Samstag ging es auf die Rennstrecke Bilster Berg zum Bundesligarennen. Yannic, Arne, Matthias, Luka und Jonas standen am Start des 150 km langen Rennens. Das Rennen war durch die vielen Höhenmeter und das hohe Tempo sehr hart. Arne und Jonas konnten sich lange im Feld halten und beendeten das Rennen. Das Rennen der Frauen am nächsten Tag war gleichzeitig DM Berg. Nach ca. 8 Runden löste sich eine Ausreißergruppe. Sarah fuhr in der

 

Verfolgergruppe, von der sich nochmals 2 Fahrerinnen absetzen konnten. Im Sprint der Verfolger fuhr Sarah auf Platz 3, was Platz 7 im Endergebnis bedeutet. In der Gesamtwertung verbesserte sie sich somit auf Platz 16.


Donaueschingen

Am Sonntag fuhren Matthias, Arne, Sarah und Jonas das Kriterium in Donaueschingen. Da es kein Frauenrennen gab, startete Sarah bei der U17 und fuhr das Rennen zu Trainingszwecken.Arne und Jonas beendeten das Rennen im Feld nach 72 harten Kilometern und extremer Hitze.



Bellheim

Heute fuhren wir zum Radklassiker in Bellheim. Sarah startete im Frauenrennen über 60 km, 3 mal musste sie also die flache 20 km Runde fahren. Sarah wurde im Sprint zweite.

 

Im Männerrennen über 200 km starteten Luka, David, Arne, Matthias und Jonas. Das Rennen war sehr hart und Luka, Arne und Jonas fuhren im Feld durch das Ziel.

 


Cottbus

Am Wochenende starteten Luka, Lukas, Arne, Simon, Sarah und Jonas in den Bundesligarennen in Cottbus.

 

Am Samstag war ein Zeitfahren. Sarah musste 15 km, die Männer 30 km auf einem flachen Kurs fahren. Regen und Wind machten den Kurs sehr anspruchsvoll. Arne fuhr auf den starken 39. Platz, Sarah fuhr mit einer sehr guten Leistung auf Platz 18.

 

Am nächsten Tag fuhren die Männer das Straßenrennen Cottbus-Görlitz-Cottbus. Luka sprintete nach harten 200 Km auf den 20. Platz, Jonas kam auf Platz 30 ins Ziel.

 

Die Frauen fuhren auf einem ähnlichen Kurs 140 km. Sarah fuhr auf den 11. Platz und liegt nun in der Gesamtwertung auf Platz 19.


Team-Treffen

Am Sonntag standen wir am Start in Achkarren. Sarah startete bei den Frauen auf dem anspruchsvollen Kurs. Jede Runde ist 3 Kilometer lang und durch einen schweren Anstieg geprägt. Sarah erreichte den 4. Platz nach einem harten Rennen.

 

Anschließend fuhren Yannic, Arne, Luka, David und Jonas das KT,A,B,C-Rennen über 25 Runden. Von Anfang an war das Rennen schnell und hektisch. Arne gelang es beinahe in die Gruppe des Tages zu gelangen, anschließend konterte er viele Attacken im Feld. Im Sprint des Feldes fuhr Jonas auf den 10. Platz und holte nun seine 5. Platzierung um in die B-Klasse aufzusteigen.



Reute

Gestern stand das Team Gesundshop24.de am Start des Heimrennens in Reute. Sarah startete als erste in der Frauenklasse. Der Kurs in Reute ist flach und es wurden 43 km gefahren. Sarah fuhr auf den 4. Platz des sehr stark besetzten Feldes. Sie sicherte sich so auch den 2. Platz in der Gesamtwertung des LBS-Cups.
Die Männer mussten 98 km auf dem selben Kurs absolvieren. In der C-Klasse starteten Johannes, Luka und Jonas. Die KT,A,B-Klasse startete wenige Minuten nach der C-Klasse und fuhr diese bald auf. Das Rennen war sehr schnell und hektisch. Dennoch gelang es Arne in die etwa 20 Mann starke Ausreißergruppe zu springen. Er beendete das Rennen auf dem 18. Platz. Im Sprint des Hauptfeldes gelang es Luka sich durchzuboxen und mit seiner super Leistung das Rennen der C-Klasse zu gewinnen und den nächsten Sieg für das Team einzufahren.
In der Gesamtwertung der LBS-Cup Teamwertung landete das Team auf dem 3. Platz.

Überschattet wurden die super Ergebnisse aber von dem schweren Sturz im Zielbereich, in den Matthias verwickelt war. Wir wünschen ihm gute Besserung und hoffen auf das Beste!


LBS Team Tour

Bei der 1. Etappe der LBS Cup Team-Tour in Deißlingen könnte Arne in einer Fluchtgruppe Wertungspunkte sammeln und belegte zum Ende den 9. Platz.
Simon auf Platz dreizehn und Luka auf fünfzehn rundeten das Ergebnis ab. Jonas und Matze beendeten, nach getaner Arbeit fürs Team, das Rennen im Hauptfeld.

 

Die 2. Etappe der LBS Cup Team-Tour in Ottenbach war ein sehr hartes Rennen. Von Anfang an wurde sehr schnell über den 1,1 Km Rundkurs gejagt. Matthias und Arne konnten sich gut im Feld halten, jedoch wurde Matthias in einer Kurve abgedrängt und musste das Rennen daraufhin leider Aufgeben. Arne und Luka beendeten das Rennen auf Platz 24 und 25.

 

Etappe 3 der LBS Cup Team Tour wurde in Rheinfelden in einem Kriterium ausgetragen. Der technisch anspruchsvolle Kurs und die starke Besetzung des Feldes sorgten für ein schnelles und schweres Rennen. Dennoch konnte sich Matthias im Feld behaupten und den 12. Platz erreichen. Luka fuhr auf Platz 19, David auf Platz 23.

 

 

Am Sonntag war dann schließlich die 4. und letzte Etappe der Team Tour in Plattenhardt. 40 Runden mit je 2 Km mussten gefahren werden, jedesmal galt es einen steilen Anstieg zu bewältigen. Jonas gelang es sich lange Zeit in der Verfolgergruppe zu halten, die letzten Runden fuhr er alleine und beendete das Rennen auf Platz 11. Matthias und Arne fuhren im Feld auf die Plätze 16 und 19.

 

Im C-Rennen in Plattenhardt konnte sich Yannic nach einem starken Soloritt den Sieg sichern. Er fuhr die letzten Runden auf eigene Faust vor dem Feld.
Im Hauptfeld konnte sich Johannes den 4. Platz sichern. Yannic wird für diese super Leistung mit dem Aufstieg in die B-Klasse belohnt.

 

 


Eichstetten

Bei großer Hitze stand das Team Gesundshop24.de am Start in Eichstetten. Das Rennen war sehr hart, weil es 32 mal einen steilen Anstieg zu bewältigen galt. Yannic fuhr ein gutes Rennen und verpasste die Top10 Platzierung nur knapp. Er beendete das Rennen auf Platz 11.


Sarah startete bei den Frauen, welche zusammen mit den Jugendfahrern auf die Strecke geschickt wurden. Das Rennen war sehr schnell, sodass das Feld immer kleiner wurde. Sarah gelang es mit einer super Leistung aus dieser Gruppe auf den 3. Platz zu fahren.